FPPoschner GmbH
Anlagentechnik

Rohrsystem - Fördertechnik - Sieben & Mischen - Ölmühlen - Technisches Zubehör
Palettieranlagen - Umwelttechnik - Müllereimaschinen
 
Technisches Zubehör:  
Elevatorgurte, Becher und Schrauben, Div. Bürsten für Müllereimaschienen, Verschleißschutz, Siloklappen, Drehklappen, Flachschieber, Durchlaufmagnete, Schubladenmagnete, Zellenradschleuse, Durchblas Schleuse, Rohrweiche, Kugelrohrweiche, Rohrverbindungselemente etc.
 
 
   

 

 
   

Austragehilfen

 
   

Jede Firma, die kleine pulverförmige oder körnige Produkte lagert (Schüttgüter), kennt sicher das Problem eines gleichmäßigen Austrags aus dem Silo oder Behälter.

Es gibt viele Gründe warum sich pulverförmige Produkte nur schwierig aus einem Silo oder Behälter entleeren lassen, wegen dem Mangel der ursprünglichen Luftteilchen zwischen den Körnern. Dadurch wird das Schüttgewicht erhöht und die Fliesseigenschaft des Produktes vermindert. Oft entsteht ein Hohlraum in der Mitte des Silos.

Mit der Zufuhr von Luft durch Auflockerungssysteme kann man das Produkt leicht austragen, da die ursprünglichen Eigenschaften wieder angenommen werden (- hohe Fliessfähigkeit -)

Wir haben eine breite Auswahl von Komponenten die die Entleerung pulverförmiger Produkte erleichtert.

   
   
   
Divers  
Rohrbögen
Rohrmanschetten
 
Alu-Druckgusskupplungen
   
Drehklappen  

Drehklappen können in den Nennweiten 10mm bis 40mm hergestellt werden. Ein komplettes Programm von Optionen und Zubehör garantieren wirtschaftliche und praktische Lösungen. Die Grundausführung wird in zweiflanschiger Ausführung geliefert als Zwischenbauklappe. Durch einen zusätzlichen Wülststützen sind auch flexible Anbindungen möglich.

Drehklappen benutzt man zum Absperren von Gasen, Flüssigkeiten und Schüttgütern in den verschiedensten Wirtschaftszweigen: NAHRUNGSMITTELINDUSTRIE – CHEMIE/KOSMETIK – PHARMAINDUSTRIE – BAUSTOFFINDUSTRIE – UMWELTTECHNIK – LABOR – TIERFUTTERINDUSTRIE.

Haupteinsatzgebiete sind Siloabsperrklappe – Waagenverschluss – Trichterverschluss – Schneckennachlaufklappe – Absperrklappe in mechanischen und pneumatischen Förderanlagen.

Eigenschaften: Die Klappe wird nach neuestem Qualitätsstandard hergestellt; das Produkt ist mit der Herstellererklärung geliefert 89/392/EWG.

Scheibe mit speziellem Profil, um den Verschleiß zu vermindern. Schnelles Wechseln der Dichtung/Scheibe. Durch die Kombination der zweiflanschigen Klappe mit einem Wülststützen, der durch Schrauben an einem Flansch der Klappe befestigt wird, kann die Klappe für flexiblen und festen Einbau verwendet werden.

Für die korrekte Wahl der Materialien, bitte den Produkt – Code nachschlagen.

 
   
Füllstandsmelder  
   
Mikro dosierer  
   
Rohrmagnet, Magnetabscheider  
AUSFÜHRUNG : TM : Permanentmagnete TME : Elektromagnete
AUFBAU : Das zylindrische Magnetgehäuse und die Kegelspitze sind aus hochverschleißfestem Edelstahl.
ABREINIGEN : Das automatische Abreinigen erfolgt bei ausgeschwenktem Magnet. Als Zusatz : _ automatische Abreinigen über einen pneumatischen Wegeklappkasten. _ automatische Anzeige des Grades der Verunreinigung des Magnets. AUTOMATISIERUNG DES ABREINIGENS : Zusätzlich : nur bei dem Elektromagnet.
   
   
Schieber  

Die Flachschieber sind stabil hergestellt und leicht zu verwenden. Der Flachschieber wird komplett mit Anschlussflanschen geliefert und das Lieferprogramm umfasst Nenngrößen von 150 bis 800mm.

SGA – Flachschieber nackte Welle/handbetätigt/Motorantrieb, mit Mutter und Spindel.

SGB – Flachschieber mit Pneumatikantrieb.

Durch ihre Baueigenschaften sind die Flachschieber geeignet, den Strom von körnerförmigen, pulverförmigen und gasförmigen Produkten (nicht giftig!) zu begrenzen. Aussen hat der Flachschieber eine perfekte Dichtung, aber unter dem Schieberblech ist die perfekte Dichtung nur bei körnigen Materialien gewährt. Die Flachschieber werden eingebaut, wenn der komplette Strom des Produktes notwendig ist oder wenn die Bauhöhe niedrig ist. Die Konstruktion ist nach 89/392/EWG geprüft. Für die korrekte Wahl der Materialien, bitte den Produkt – Code nachschlagen.

Betriebstemperatur: -5°C bis +90°C.

 
   
   
Sicherheitseinrichtungen  
   

Überdruck- Unterdruckventil werden für Eingriffe bei Über- bzw. Unterdruck, in den Anlagen verschiedener Industrien verwendet. Die Überdruck- Unterdruckventil werden in verschiedenen Ausführungen hergestellt. Normalstahl und Edelstahl 1.4301.

Bei den Überdruck- Unterdruckventil Typ SSM250[][] entweicht der Überdruck, um eventuelle Behälterbrüche zu vermeiden. Während bei Unterdruck die Luft innerhalb des Behälters eingeführt wird um das Risiko eines Quetschers ihres Behälters auszuschließen.

Das Ventil wird mit Vorbereitung für 2 Stk. induktive Endschalter (Typ „K“) geliefert. Das Ventil kann mit einem Sensor (Typ “L”) ausgerüstet werden. Der Sensor meldet das Luftauslass/Lufteinlass Verfahren, und vereint Sicherheit und Auskunft, sodass die Ursachen der Anomalien entfernt werden können.

Verfügbare Ausführungen: - SSM 250[]A1 : Produktberührende Teile aus Normalstahl, mit galvanisches Verzinken geschützt; Deckel aus Aluminium; SSM 250[]A2 : Produktberührende Teile aus Edelstahl 1.4301, andere Teile aus Normalstahl, galvanisches verzinkt - SSM 250[]A4 : Ausführung aus Edelstahl 1.4301.

Das Ventil ist geeignet für Aufstellung auf Unter- bzw. Überdruckbehältern. Das Ventil bewährt die Geräte, Silos, Trichter, Filter von Über- bzw. Unterdruck. Wenn die Umwelt bzw. der Bediener geschützt werden sollen, braucht man ein Ventil, das zu diesem Zweck geplant ist.

Dieses Ventil ist für den Einsatz geplant, wo ein unregelmäßiger Druck in einem Behälter herrscht. Deshalb wird es als Sicherheitsvorrichtung betrachtet. Sobald es in einer richtig geplanten Anlage installiert wird, sollte die Luft nicht entweichen, außer wenn der Druck innerhalb des Behälters die Eichung des Ventils überschreitet. Das Ventil soll nicht als Entlüftungseinrichtung betrachtet werden.

Dank den geringen Abmessungen kann das Ventil SSM250[][] auch über kleinen Behältern oder Dosiergeräten installiert werden. Es wird in den folgenden Industrien verwendet: Nahrungsmittel - Chemie / Arzneimittelindustrie - Bauindustrie - Umwelttechnik- Industrie - Labor - Tierfutter.

Jedes Ventil wird geprüft und nach 98/37EWG (Ex.89/392/EWG) hergestellt.

   
   
Verschleissschutz  
   
   

FPPoschner Anlagentechnik - Grazerstraße 9 - A-8280 Fürstenfeld - Tel. 03382 / 52420-0 - Fax 52420-4 -E-mail: office@fpposchner.at